Infoveranstaltung in Diez:

Am Mittwoch, den 3. Juli .2019 stelle ich im Rahmen einer öffentlichen Infoveranstaltung der Aktionsgruppe "Blühende Lebensräume in Diez"

(ab 19 Uhr im Rathaus, Wilhelmstraße 63)

die Idee "Nasch-Garten-Labyrinth für Mensch und Tier" auf der Diersteiner Au vor.

Alle interessierten Menschen sind herzlich eingeladen, sich darüber zu informieren, z.B. auch inwieweit sie sich im nächtsen Jahr aktiv mit einbringen können. Schon jetzt gibt es auf der Diersteiner Au viele interessante Flächen in Bezug auf Nachhaltigkeit wie z.B. Blühflächen als Insektenschutz, Streuobstwiesen für den Erhalt der Artenvielfalt, ökologische Landwirtschaft usw.

Das Nasch-Garten-Labyrinth in Reuthe/Bezau zeigt vorbildhaft wie viele verschiedene Interessen in einem einzigen Projekt vereinbart werden können und ein Garten gleichzeitig zu einer "Akademie unter freiem Himmel" und zu einer touristischen Attraktion werden kann.

Nächster Seminar-Termin im September 2019

27.09.2019 von 17:00 bis 20:00 Uhr und  28.09.2019 von 10:00 bis 17:00 Uhr            in Mittweida

"Wertschätzende Sprache - Bedürfnis orientierte Friedenspolitik"

Die Gewaltfreie Kommunikation auf eine leichte und gleichzeitig sehr tiefgehende, nährende Weise zu lernen, zu üben und täglich zu praktizieren, das ist der Inhalt dieses Seminars. Mit einer neuen didaktischen Methode eignen wir uns die wichtigsten Bausteine und Grundlagen der GfK, “die Vokabeln der Liebe” spielerisch an.
Geeignet ist der Workshop gleichermaßen für Neueinsteiger*innen, Fortgeschrittene und Kommunikations-Trainer*innen und für Menschen, die lernen möchten, sich klarer auszudrücken. Über echte Gefühle und authentische Bedürfnisse zu sprechen trägt zu mehr Verbindung und Verständnis bei.

 

Besonders empfehlenswert für Menschen, die bei sich vor Ort selbst eine regelmäßige Übungsgruppe anbieten und die Anleitung dafür lernen möchten.
Veranstaltungsort: Müllerhof in Mittweida, Auensteig 37, 09648 Mittweida bei Chemnitz, Tel: 03727 / 979962

 

Übernachtungsmöglichkeiten u.a.: Pension Moritzburg in Mittweida. https://www.gaststaette-pension-moritzburg.de/willkommen.html

Inh. Babette Sobe
Rößgener Straße 50
09648 Mittweida
       Tel. (0 37 27) 31 77
Fax (0 37 27) 96 98 57
gaststaette-moritzburg@mittweida-net.de

Ein Nasch-Garten-Labyrinth auch hier für Diez?

Wir suchen Menschen aus dem Kreis, die Lust auf gemeinschaftliches Gärtnern haben und bereit sind, dieses wunderschöne Projekt mit aufzubauen.

Alle sind eingeladen zu einer:

Auftakt-Veranstaltung

am Sa. 11. Mai 2019 ab 11 Uhr (bis ca. 15 Uhr)

Lerne/lernen Sie das ursprüngliche über 5.000 Jahre alte Labyrinth, anstatt als einen Irrgarten, als ein Symbol für Nachhaltigkeit kennen. Es gibt ein gemähtes Rasen-Labyrinth zum Durchgehen. Li Shalima zeigt ein paar Choreografien und Tänze, Sinn-Bilder für das "Miteinander Gehen".

Anschließend ist Zeit für Austausch und Fragen etc. Bringt/Bringen Sie etwas für ein anschließendes gemeinsames Picknick mit. Musikinstrumente sind willkommen.

 

Ort: Freiendiez im Generationenpark, "auf dem Wirt", Jahnstraße, 65582 Diez, Parkplätze gibt es am Sportheim.

Siehe auch Touristik Info Diez verantwortl. Frau Eva Reck

 

BRAND-AKTUELL:

Meine nächste Veranstaltung findet im Rahmen des Frauenkrafttages "Heilsame Impulse für Körper, Geist und Seele"

am Samstag, den 30.03.2019 in Wetzlar statt:
Mit einem neuen Filmvortrag und kleinen praktischen Übungen biete ich in der Zeit von 15:30 bis 17:00 unter dem Titel:

"LABYR.inth - Kann die Lehre vom Ur-Labyrinth ein Weg aus dem patriarchalen Irrgarten sein?"

ein AHA-Erlebnis an.

Veranstaltungsort: Blattform Seminarhaus Wetzlar
Anmeldungen: FrauenKraftTag@web.de

Altes Wissen für ein neues Bewusstsein

2019

Seminare mit Li Shalima zum Thema:

"Klarheit versus Verwirrung"

Selbst-Wert und Selbst-Vertrauen stärkende Heilkreisarbeit und berührende Rituale im LABYRINTH kombiniert mit einer sicheren und nährenden Übungsmethode für eine Wertschätzende Sprache. Die "Nahen Feinde" schnell erkennen, Authentische Bedürfnisse und Strategien voneinander unterscheiden zu können, "193 Wort für Fräude" benutzen lernen, all das macht uns frei und eigenmächtig. Und es schafft echte Verbindung.

Seminarinhalte: die Grundlagen für ein erfülltes Leben.

 

08. Juni bis 10. Juni 2019 in Dresden

28. Juni bis 30. Juni 2019 Heilehaus Wennenden

27. September und 28. September 2019 in Mittweida

 

 

Für das Seminar im Frauenheilehaus Wennenden wendet euch bitte direkt an das Arkuna-Frauenbildungszentrum: info@arkuna.de

Alle anderen Anfragen bitte an mich, gern auch über: lishalima[at]web.de

Ein Kommentar zum Workshop Wertschaetzende Sprache

 

"Liebe Shalima,

 

Deine Art, die wertschätzende Sprache zu verbreiten ist sehr besonders und ich glaube Ihr habt das so gut durchdacht, dass es auf ganz besondere Weise wirkt. Nicht über den Kopf, sondern aus dem Bauch heraus und das finde ich so wunderbar. Das ist mein Eindruck. Ich fräeu mich sehr, dass ich das so wahrnehmen darf innerlich wie äußerlich! DANKE"

M. aus Bad Camberg

 

Das nächste Seminar mit Li Shalima findet statt:

am 16. und 17. Juni 2018 _ im Heilehaus Wennenden

"Mir selbst und anderen eine gute Mutter sein."

(Übrigens: das Heilehaus liegt bei Blaubeuren in der Nähe vom Hohle Fels. Einen Besuch im archäologischen Museum mit einzuplanen, in der die älteste Figurine der Welt ausgestellt ist, lohnt sich.)

 

Dies ist eine Veranstaltung vom Arkuna Zentrum Stuttgart. Anmeldungen bitte unter: 0711-651944, info[at]arkuna.de

www.arkuna.de

 

 


   ACHTUNG

  Das nächste Seminar

"Back to the Basics" - ELE-MEN-TARe Grundlagen für eine matriarchale Lebensweise unter dem Titel:

Altes Wissen für ein neues Bewusst-SEIN

findet vom  21. bis 22. April 2018 im Bregenzer Wald   statt.

       

 Ausführliche Informationen gibt es unter dem Button Workshops

 

Anmeldungen auch über diese Webseite
lishalima[at]web.de



Besucht mich doch auch einmal auf Facebook!

 

Eine kleine besondere Auswahl meiner Filme könnt Ihr dort anschauen

und eine Diashow meiner Ölbilder